Zuletzt aktualisiert am: 7. August 2019

Cookies-Richtlinien für Bluefin
Damit die Webseite von Bluefin richtig funktioniert, werden manchmal kleine Dateien, die Cookies genannt werden, auf deinem Gerät platziert.

Was sind Cookies?
Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die eine Webseite auf deinem Computer oder mobilen Gerät speichert, wenn du die Webseite besuchst. Es ermöglicht der Webseite, sich über einen bestimmten Zeitraum an deine Aktionen und Einstellungen (wie Login, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigeneinstellungen) zu erinnern, sodass du sie nicht immer wieder eingeben musst, wenn du auf die Webseite zurückkehrst oder von einer Seite zu einer anderen navigierst.

Bitte beachte, dass das Entfernen oder Blockieren von Cookies deine Benutzererfahrung beeinträchtigen kann und dass einige Funktionen möglicherweise nicht mehr zur Verfügung stehen können.

Welche Art von Cookies werden auf der Webseite von Bluefin verwendet?
Bei Domains von Drittanbietern handelt es sich um die Anzahl der Organisationen, denen der Webmaster erlaubt, deine Daten auf der gesamten Webseite zu verfolgen. Diese Cookies können für verschiedene Zwecke wie dem Nachverfolgen von Werbe-Anzeigen auf der Webseite, der Sammlung von Statistiken oder für gezielte Werbung etc. eingesetzt werden.

Dauerhafte Cookies sind die Cookies, die vor Browser-Shutdowns geschützt werden. Das bedeutet Folgendes: Auch wenn du diese Seite heute schließt und irgendwann einmal zurückkehrst, so wird diese Webseite dennoch wissen, dass du ein wiederkehrender Besucher bist. Dies kann für „Remember me-“ Funktionen sowie für eine dauerhafte Benutzernachverfolgung verwendet werden. Diese Cookies, insbesondere wenn sie von Drittanbieterorganisationen eingesetzt werden, sind ein mächtiges Werkzeug zur Überwachung deiner Aktivitäten auf allen Webseiten, die du besuchst. Diese Webseite setzt 16-Persistent-Cookies mit einer durchschnittlichen Lebensdauer ein.

Session-Cookies werden gelöscht, wenn du deinen Browser schließt und es der Webseite erlaubst, den Status des Benutzers wie z.B. eingeloggte Benutzer zu identifizieren. Sie werden meist als harmlos angesehen, weil sie nicht für die langfristige Benutzerverfolgung verwendet werden können. Diese Webseite setzt 5-Session-Cookies ein.

Wo findest du Informationen über die von unserer Webseite verwendeten Cookies?

, Cookies

Wie kann der Benutzer seine Einstellungen ändern?
Der Benutzer kann die Einstellungen seines Browsers ändern. Der Benutzer kann seinen Browser ändern oder konfigurieren, damit Cookies nicht auf seinem Computer gespeichert werden oder zuvor gespeicherte Cookies löschen und sie daran hindern, platziert zu werden. Wenn du das tust, dann kann der Zugriff auf bestimmte Dienste, die die Verwendung von Cookies erfordern, verändert werden, sodass Benutzer eventuell einige Präferenzen bei jedem Besuch einer Webseite manuell anpassen müssen. Zudem kann es sein, dass Dienste und Funktionalitäten möglicherweise nicht funktionieren.

Diese Konfiguration ist für jeden Browser spezifisch. Im Hilfemenü des Browsers des Benutzers steht beschrieben, wie die Einstellungen für Cookies geändert werden können.

Weitere Informationen zur Kontrolle von Cookies für die häufigsten Browser findest du unter:

Du kannst Cookies je nach Wunsch steuern und/oder löschen – für weitere Details siehe: